Montag, 17. November 2014

Kamelhaar Bettdecken - perfekt bei Temperatur-Schwankungen

Kamelhaar Sommerdecke SilverCrown von Brinkhaus
Kamelhaar Sommerdecke SilverCrown von Brinkhaus
Oft werden wir nach Bettdecken gefragt, die für ein wechselndes Temperaturempfinden geeignet sind. D.h. also für Menschen, die nachts immer wieder mal ins Schwitzen kommen, in anderen Phasen aber dennoch frieren.

Für diese zugegebenermaßen etwas kniffelige Anforderung gibt es natürlich kein Patent-Rezept - aber es gibt mehr oder weniger geeignete Materialien. Und kaum eine Faser ist dafür besser geeignet, wie das feine Unterfell des asiatischen Kamels.

Kamelhaar ist der wollige Unterflaum, den die in den mongolischen Steppen lebenden Kamele unter ihrem derben Oberhaar haben. Und es hilft diesen Kamelen, die extremen Temperatur-Schwankungen in ihrem natürlichen Lebensumfeld mit heißen Tagen über 40°C und eisigen Nachttemperaturen unter dem Gefrierpunkt zu überstehen.
Kamelhaar Winterdecke Sahara von Brinkhaus
Kamelhaar Winterdecke Sahara von Brinkhaus
Kamelhaar als Füllmaterial für Bettdecken bietet sich daher besonders dafür an, um Temperatur-Schwankungen auszugleichen. Kamelhaar-Bettdecken gibt es dabei für unterschiedliche Einsatzzwecke.

In Sommerbettdecken ist das Kamelhaar luftig genug, damit sich darunter auch in heißen Nächten keine Stauhitze bildet - es kann aber an den kühleren Regentage dennoch gut temperieren.

In Winterdecken bietet Kamelhaarflaum ein trocken-warmes Schlafklima - ist aber dennoch atmungsaktiv genug, damit man darunter auch in etwas geheizten Räumen nicht in Schwitzen kommt. Und auch in der Übergangszeit, wo sich sommerliche und herbstliche Nachttemperaturen abwechseln können, liegt man mit einer Kamelhaar-Bettdecke goldrichtig.

Sehr gut ist Kamelhaar auch für Menschen, die mit "körpereigenen" Temperatur-Schwankungen zu kämpfen haben. Auch für Menschen mit Wechseljahrsbeschwerden oder krankheitsbedingten Hitzewallungen kann eine Kamelhaarbettdecke eine gute Wahl sein, denn das natürliche Flaumhaar ist sehr gut temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Es beugt somit stauender, feucht-warmer Hitze unter der Bettdecke vor.

Waschbare Kamelhaarbettdecke von Sannwald
Waschbare Kamelhaarbettdecke von Sannwald
Häufig sehen wir auch den Wunsch nach einer "unkomplizierten" Bettdecke, die das ganze Jahr verwendet werden kann. Sogenannte "Ganzjahresdecken" müssen ein großes Spektrum von Anforderungen erfüllen - und häufig sind diese mittelwarmen Bettdecken dann eben einfach für den Sommer zu warm und den Winter zu kalt...

Kamelhaar ist hier eines der wenigen Materialien, dass wir für Ganzjahresdecken unter bestimmten Voraussetzungen doch empfehlen können. Sofern der Schlafraum im Sommer nicht zu warm wird und im Winter ein bisschen zusätzlich beheizt wird, kann eine Kamelhaar-Ganzjahresdecke, wie z.B. das abgebildete Produkt aus der Sannwald Kollektion, eine gute Lösung sein.

Außerdem sind Kamelhaar-Bettdecken auch noch interessant für Menschen mit Wasserbetten. Bei einer wassergefüllten Matratze ist die Liegefläche verständlicherweise auch luft-undurchlässig. Deshalb muss bei einem Wasserbett der gesamte Feuchtigkeits-Austausch nach oben hin - durch die Bettdecke hindurch - stattfinden, da das Bett nach unten hin (also durch die Matratze) nicht "atmen" kann. Aus diesem Grund werden für Wasserbetten Bettdecken aus extra atmungsaktiven Materialien benötigt - und hier sind Kamelhaardecken eine gute Möglichkeit.

Neben all diesen Vorteilen haben Bettdecken mit Füllungen aus Kamelhaarflaum noch einen angenehmen Nebeneffekt, den man normalerweise erst nach einem Kauf feststellen kann: Das natürliche Kamelhaar ist unter den Naturhaar-Füllungen eines der Materialien, das nur einen extrem schwachen Eigengeruch hat! Während Schurwoll-Produkte oder auch Kaschmir-Bettdecken einen sehr typischen, bis sogar kräftigen Woll- oder Ziegengeruch haben können, riechen Kamelhaardecken nur relativ zart nach "Natur" und nicht so sehr nach "Tier"...

Die oben gezeigten Kamelhaar-Decken und eine Auswahl weiterer Kamelhaar-Bettwaren finden Sie bei Seidenland.de im Shop hier.